"Kirchenschiff"  Passantenpastoral Nordhorn

Das Kirchenschiff in der Burgstraße 10 in Nordhorn ist eine Anlaufstelle für Suchende und Fragende, für Passanten und Touristen.

Es ist ein ergänzendes, leicht zugängliches Angebot einer gastfreundlichen Kirche im Zentrum Nordhorns.

Das Kirchenschiff hat geöffnet:

Mo: 14.00- 18.00 Uhr

Di, Mi, Do, Fr: 11.00 - 18.00 Uhr

Sa:11.00- 16.00 Uhr

Sie erreichen das Kirchenschiff zu den Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 17 96 441.

Mittagsunterbrechung

Das Team des „Kirchenschiffs" bietet jeden Donnerstag um 12:00 Uhr in St. Augustinus eine „Mittagsunterbrechung" an. Stille, Gebet, Gesang – eine kurze Unterbrechung im oft hektischen Alltag. Herzlich willkommen!

 

Neue Ausstellung: „Was verbindet Christen?“

„Was verbindet Christen?“ Diese Frage war auf rund 600 Postkarten zu lesen, die das „Kirchenschiff Nordhorn“ im Rahmen einer Veranstaltungsreihe in der Stadt verteilt hat. Viele Menschen haben eine Antwort formuliert und die Karte zurückgeschickt.

Irmintraud Teuwisse, Künstlerin und Ehrenamtliche im Kirchenschiff, hat aus den zahlreichen Rückmeldungen prägnante Aussagen herausgegriffen und diese künstlerisch verarbeitet. So sind farbige „Wort-Bild-Plakate“ entstanden, die den Sommer über im Kirchenschiff ausgestellt sind. Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 02.06., um 17:00 Uhr. Die Laudatio hält Friedrich Behmenburg, Pastor der evangelisch-reformierten Gemeinde in Brandlecht. Herzliche Einladung!

 

Tischlein, deck dich! Es gibt etwas zu feiern!

Kirchenschiff und Stadtpfarrei feiern Geburtstag: Vor einem Jahr, am 4. Juni 2016, hat Bischof Franz-Josef Bode die Stadtpfarrei St. Augustinus gegründet und das Kirchenschiff in der Burgstraße 10 eingeweiht. Das muss gefeiert werden!

Herzliche Einladung: Freitag, 2. Juni 2017

17:00 Uhr Ausstellungseröffnung „Was verbindet Christen?“ im Kirchenschiff
Aus den Rückmeldungen zu unserer Postkartenaktion hat Künstlerin Irmintraud Teuwisse Wort-Bild-Plakate gestaltet. Friedrich Behmenburg, Pastor der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Brandlecht, hält die Laudatio.
18:00 Uhr Eucharistiefeier in St. Augustinus, anschließend „Gemeindemahl“
Für das „Gemeindemahl“ stehen auf dem Kirchplatz vor St. Augustinus Tische und Bänke bereit. Wer teilnehmen möchte, bringt eine weiße Tischdecke, ein Windlicht und Verpflegung für sich oder seine Gruppe mit. Wir freuen uns, wenn viele mit uns feiern.
Anmeldungen sind noch kurzfristig möglich unter  Telefon: 05921-1796441 bzw.  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Besuch vom Dekanatsjugendbüro Lingen

Am Donnerstag, 01.06., bekommen wir im Kirchenschiff Besuch vom Team des Dekanatsjugendbüros in Lingen. Herzlich willkommen in der Burgstraße 10.

 

Die lange Nacht der Kirchen

Am Freitag, 09.06., findet in Nordhorn die „Lange Nacht der Kirchen“ statt. Sie steht unter dem Titel "Glaube, Hoffnung, Liebe“. Beginn ist um 19:00 Uhr mit einer Andacht in den beteiligten Kirchen.

Abschluss um 23:30 Uhr mit einem gemeinsamen Taizé-Gebet in St. Augustinus. Veranstalter ist die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) Nordhorn.

Das erwartet Sie in der St.-Augustinus-Kirche

19.00 - 20.00 Uhr: Eucharistiefeier zum Auftakt der Langen Nacht - mitgestaltet vom AugustinusChor.

20.15 - 21.00 Uhr: „Vorgelesen, was Mut macht“ Nordhorner, u.a. Landrat Friedrich Kethorn, lesen Texte, die ihnen Mut machen. Es besteht die Möglichkeit, selbst Texte zu schreiben und mit den weiteren Gästen ins Gespräch zu kommen.

21.15 - 22.00 Uhr: „Feueratem - Lebensgeist“ - eine Bild-Wort-Klang-Inszenierung

22.15 - 23.00 Uhr: Chorkonzert „LUX - Klang des Lichts“ Ausführende: Vokalensemble Frenswegen

23.30 - 24.00 Uhr: Taizé-Gebet zur Nacht

Das „Kirchenschiff“ (Burgstraße 10) wird während der „Langen Nacht der Kirchen“ zum Rastplatz:

Stärken Sie sich hier mit kleinen Häppchen und Getränken. Der «Garten der Stille» hinter dem Haus lädt zum Verweilen und Ausruhen ein. Außerdem können Sie die Kapelle der indischen Schwestern, die durch den Garten erreichbar ist, zum Gebet nutzen. In den Räumen des Kirchenschiffs ist die Ausstellung «Was verbindet Christen?» zu sehen. Prägnante Aussagen unserer gleichnamigen Postkartenaktion wurden ausgewählt und von Irmintraud Teuwisse künstlerisch in Szene gesetzt. Herzliche Einladung!

  

Kirchenschiff und Klostermarkt

Das Team des Kirchenschiffs ist am Samstag, 10.06., von 9:00 bis18:00 Uhr mit einem Infostand beim Klostermarkt in Frenswegen aktiv.

Besuchen Sie uns gern!

 

„Programmgruppe“ pilgert

Am Montag, 12.06., trifft sich die „Programmgruppe/Hausgruppe“ des Kirchenschiffs um 14:00 Uhr zum gemeinsamen Pilgern.

 

Die stille Meditation

Wir brauchen Zeiten, in denen wir uns zurückziehen, in uns gehen, im Gebet die Beziehung zu Gott pflegen und von ihm neue Kraft schöpfen. Die stille Meditation ist eine alte Methode, um sich seiner Umgebung und sich selbst bewusster zu werden und die innere Harmonie zu verbessern. Die Treffen finden an jedem 2. und 4. Donnerstag im Monat im Kirchenschiff (Burgstr.10, Nordhorn) statt, jeweils von 19.30 bis 20.15 Uhr.

Sie sind offen für alle, die Interesse an stiller Meditation haben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die nächsten Termine: 08.06., 22.06., 13.07. und 27.07.

 

www.facebook.com/kirchenschiffnordhorn

Aktuelles

Die lange Nacht der Kirchen
Weiterlesen...
wöchentliche Mitteilungen
Weiterlesen...