Gemeindereferentin und Gemeindereferent

Birgitt Wernicke

Pfarrbüro St. Josef
Bookholter Str. 1
48527 Nordhorn

Telefon:05921 / 7123120 

EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1966 wurde ich in Meppen geboren. Dort leben auch meine Eltern und meine beiden Geschwister mit ihren Familien.
Nach dem Abitur und einem FSJ habe ich von 1987 bis 1991 in Paderborn Religionspädagogik studiert. Das Anerkennungsjahr (BPJ) folgte dann in Bremen. Als Gemeindeassistentin habe ich in Gehlenberg und Hilkenbrook (Dekanat Emsland Nord / Landkreis Cloppenburg) gearbeitet.
Nach meiner Aussendung in den pastoralen Dienst im September 2004 war ich dort noch 8 Jahre lang als Gemeindereferentin tätig.

Im August 2002 wurde ich in die Pfarreiengemeinschaft Ostercappeln / Bad Essen /Schwagstorf versetzt. Nach nur eineinhalb Jahren bekam ich die Anfrage, ob ich mir einen Teilauftrag in der Krankenhausseelsorge des damaligen Grafschafter Klinikums vorstellen könnte. Da mich dieses Aufgabenfeld sehr interessiert, habe ich im Sommer 2004 schon wieder meine Koffer gepackt und lebe und arbeite nun in Nordhorn – zunächst zu 80% als Gemeindereferentin in der Pfarreiengemeinschaft  St. Augustinus / St. Josef und zu 20% als Krankenhausseelsorgerin - und seit Januar 2011 zu 100% in den Gemeinden.
Dort bin ich vor allem für die Erstkommunionvorbereitung zuständig. Gemeinsam mit einigen Ehrenamtlichen bin ich für die Seelsorge, die Krankenkommunion und die Gottesdienste in den Altenheimen verantwortlich. Ich bin Kontaktperson im Kindergarten St. Josef und arbeite im Katecheseausschuss und im Gemeindeausschuss St. Augustinus mit  usw. usw.
Seit Oktober 2011 und bis November 2012 mache ich eine Ausbildung als Trauerbegleiterin.
Privat höre und mache ich gerne Musik (Saxofon), bin kulturell sehr interessiert (Theater, Konzerte, Kunst), sammle Nilpferde, bin der größte Fan meiner Nichten und meines Neffen, liebe die Natur, fahre gerne ans Meer und bekomme gerne handgeschriebene Briefe (Adresse s.o.).


Jürgen Veldboer
Gemeindereferent in der Pfarreiengemeinschaft Nordhorn-Nord
Dekanatsreferent für das Dekanat Grafschaft Bentheim
Bookholter Str. 1
48527 Nordhorn
Telefon: (05921) 713 5935
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nach über 20 Jahren in Kiel und Wietmarschen bin ich 2008 wieder beruflich in meiner Heimatstadt Nordhorn angekommen. In St. Augustinus und St. Josef bin ich seitdem hauptsächlich in der Arbeit mit Familien und Erwachsenen tätig und als Mitglied der
Steuerungsgruppe mit dem Prozess „Stadtpfarrei“. Mit 25%  meiner Arbeitszeit bin ich Dekanatsreferent des Dekanats Grafschaft Bentheim.
Seit vielen Jahren sind mir drei Gedanke als Leitsätze für meine Arbeit wichtig:

  • Kirche sind wir nicht für uns selbst – es ist unser Auftrag Gottes Nähe in der Welt erfahrbar zu machen.
  • In alle Wechselfälle des Lebens – auch der Gemeinde – dürfen wir darauf vertrauen, dass Jesus Christus uns begleitet!
  • Der Geist Gottes weht wo er will, deshalb sollten wir aufmerksam und respektvoll auf die Menschen und Dinge um uns herum schauen, um zu erkennen, was er uns sagen will!
 

Luisa Graef

Burgstr. 12
48529  Nordhorn
Telefon: 05921 / 784662

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ein herzliches „Hallo!“ meinerseits

Ich bin Luisa, und bin seit 2012 in unserer Stadt in St. Augustinus und St. Josef für die Jugend und alles was da so zugehört zuständig. In diesem Sinne begleite ich die Jugendleiterrunden, die Kinder- und Jugendfreizeiten und auch die Firmvorbereitung in unseren Gemeinden. Und vieles mehr…

 Zuvor habe ich mein Studium der Religionspädagogik in Paderborn absolviert und sammle nun erste berufliche Erfahrungen hier in Nordhorn. In diesem Jahr habe ich meine praktische Ausbildung abgeschlossen, dies wurde dann im Dom in Osnabrück mit der Sendung in den pastoralen Dienst gefeiert.

Wenn Sie weitere Fragen zu mir und meinen Aufgaben haben, melden Sie sich gerne. Ich freue mich auf tolle Gespräche und bin für Anregungen und Ideen dankbar.

Aktuelles

wöchentliche Mitteilungen
Weiterlesen...