kfd St. Elisabeth

Kontakt/AnsprechpartnerIn:
Marion Winter
Email: mawinter1(at)web.de

Infos allgemein:
Wir sind Mitglied im Bundesverband und beteiligen uns an verschiedenen Aktionen auf Bundes- und Regionalebene – darüber hinaus gestalten wir ein eigenes Programm mit verschiedenen Angeboten. Die kfd St. Elisabeth besteht aus ca. 120 aktiven und passiven Mitgliedern und zählt vier aktive Frauengruppen (Alleinstehende, Handarbeits- und Bastelkreis, Frauen für Frauen sowie Fidele Frauen).

Regelmäßige Termine
Jeden Mittwoch um 9.00 Uhr Frauenmesse
(jeden 1. Mittwoch im Anschluss an den Gottesdienst Frühstück im Gemeindehaus).
Jeden 2. Montag im Monat treffen sich die Alleinstehenden.
Jeden 3. Mittwoch im Monat trifft sich der Handarbeits- und Bastelkreis um 16.00 Uhr.
Jeden 2. Mittwoch im Monat trifft sich die Gruppe „Frauen für Frauen“ um 20.00 Uhr.
Jeden 3. Mittwoch im Monat trifft sich die Gruppe „Fidele Frauen“ um 20.00 Uhr.

Geschichte/Entstehung
Im Mai 1979 nahmen einige Frauen der St. Elisabeth-Gemeinde am Verbandstag in Mainz teil und waren beeindruckt von der Vielfältigkeit der kfd. Zum 4. Oktober 1979 wurde zur Gründungsversammlung eingeladen und am 1. Januar 1980 wurde die kfd St. Elisabeth beim Zentralverband in Düsseldorf gemeldet.

Aktuelles

Die lange Nacht der Kirchen
Weiterlesen...
wöchentliche Mitteilungen
Weiterlesen...