Geschichte:

Durch den Zuzug von Vertriebenen und Arbeitern der Textilindustrie stieg die Zahl der Katholiken in Nordhorn stark an, sodass es zur Gründung weiterer Gemeinden kam. Am 21.10.1945 wurde eine erste Barackenkirche in Bookholt geweiht. Die jetzige Pfarrkirche wurde 1951 von dem Osnabrücker Architekten Feldwisch-Drentrup als Saalkirche aus rotem Ziegelstein erbaut. 1988 wurde ein Gemeindehaus eingeweiht, das mit der Kirche auch baulich eine Einheit bildet und so als Gebäudekomplex dem Leben der Pfarrgemeinde Raum gibt.

Aktuelles

Die lange Nacht der Kirchen
Weiterlesen...
wöchentliche Mitteilungen
Weiterlesen...