Tunakreis

Kontakt/Ansprechpartnerin:

Irmgard Lembeck

Infos allgemein:

Der Tunakreis besteht aus ca. 12Personen, die die Partnerschaft mit folgenden Arbeitsschwerpunkten fördern:
- offizieller Briefwechsel zwischen beiden Gemeinden
- Gegenseitige Besuche von Gemeindemitgliedern
- Förderung von kirchlichen und sozialen  Projekten in Tuna
- Kontakte zum Missionsreferat des Bistums Osnabrück und zu anderen Gemeinden, die Partnerschaften zu Gemeinden der Diözese Damongo/ Ghana unterhalten
- Kontakte zum Entwicklungskomitee des Bistums Damongo

Regelmäßige Termine

Der Kreis trifft sich nach Absprache 8-10 mal im Jahr und ist offen für alle Interessierte.

Geschichte/Entstehung

 Seit 1983 unterhält die Gemeinde St. Marien eine Partnerschaft  zur Pfarrei „Good Shepherd“ in Tuna im Nordwesten von Ghana. Der Kontakt wurde von einem Afrika-Missionar zum damaligen PGR-Ausschuss Mission Entwicklung Frieden hergestellt.

Spendenkonto:

Partnergemeinde Tuna/Ghana

Kreissparkasse Nordhorn, BLZ 26750001 , Konto-Nr. 15000995

oder St. Marien abgeben.

Aktuelles

Die lange Nacht der Kirchen
Weiterlesen...
wöchentliche Mitteilungen
Weiterlesen...